Aktuelles
Sophie Lechner und Franz Bichlmann Clubmeister im Skilanglauf
Beste Wetter- und Loipenverhältnisse boten sich den sage und schreibe 87 Teilnehmern an der diesjährigen Clubmeisterschaft im Skilanglauf des TSV Marquartstein, die aufgrund der immer noch guten Schneebedingungen auf der Heimloipe in Niedernfels bei sonnigen 4°+ ausgetragen werden konnte.
Von Beginn an standen Rennläufer wie Zuschauer unter Hochspannung, da gleich in den ersten beiden Rennen (Skating) die Clubmeister bei den Damen und Herren ermittelt wurden. Über die  7-km-Distanz konnte Franz Bichlmann jun., bereits Clubmeister in 2017, seinen Titel erneut erkämpfen, die beiden Trainer Günter Brendel und Joschi Althammer folgten auf Platz 2 und 3.
Bei den Damen kam es in diesem Jahr zu einer Ablösung. Sophie Lechner, die derzeit sehr erfolgreich u.a. im Deutschlandpokal startet, verwies die amtierende Clubmeisterin Steffi Althammer über die Distanz von 4,2 km auf Platz 2. Dieselbe Strecke zu laufen hatte auch die Gästeklasse, in der Laura Zillner antrat und Platz 1 erreichte.
Unter den 54 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen traten auch 14 „Rennkinder“ bei der Meisterschaft an, die der Fairness halber auch separat von den Hobbyläufern gewertet wurden. Schüler- bzw. Jugendmeister über 2,8 km Skating wurden hier Julia Althammer und Pirmin Mayer, sowie Miriam Netzer und Valentin Althammer.
Im  Anschluss hieran traten die Rennläufer der Kinder-Hobbyklasse in Einzelzeitnahme in der Klassischen oder Skating Technik über 1,1 km an, bevor dann auch die jüngsten Starter, eifrig angefeuert von den Zuschauern, im Parcours ihr Können an den verschiedenen Stationen zeigen konnten. Neben Magnus Mayer, mit 4 Jahren der jüngste Rennläufer, waren folgende Kinder am Start: Nora Brantsved, Anika Wehrlin, Rosa Holzner, Paulina Graßl, Nelly Zeidler, Magdalena Memminger, Eva Fembacher, Karolina Jaskulla, Vitus Lackerschmid, Ludwig Windbichler, Franziska Mühlberger, Emilia Toplak, Sabrina Fitzner, Leonhard Kunadt und Florian Thaller .
Abgerundet wurde die Clubmeisterschaft mit dem Start der Hobbyklasse Damen und Herren, bei der durch die Errechnung der Durchschnittszeit die Sieger ermittelt wurden. Dank des angebotenen Elterntrainings konnten heuer wieder vermehrt Teilnehmer/innen für diese Wertung gewonnen werden. Die besten drei Läuferinnen der Mittelzeitwertung waren in diesem Jahr Corinna Lackerschmid, Katja Illner und Regina Zaiser, bei den Herren kamen Klaus Lechner, Sven Bussemer und Markus Kienitz dem Mittelwert am Nächsten.
Die komplette Ergebnisliste kann der TSV Homepage (https://tsv-marquartstein.de) entnommen werden. Die komplette Ergebnisliste kann der TSV Homepage (https://tsv-marquartstein.de) entnommen werden.
Anlässlich der Siegerehrung bedankte sich die Abteilung Langlauf vertreten durch Joschi Althammer auch bei einigen Unterstützern, namentlich Franz Aigner, Günter Brendel, Klaus Hell und Toni Menter in Form eines Ehrenpreises für deren Engagement.
Ohne helfende Hände ist die Durchführung einer solchen Veranstaltung kaum möglich. Unser besonderer Dank gilt deshalb allen Helfern und Beteiligten, wie z. B. auch den Kuchenspendern sowie Familie Netzer, die den Kaffee beigesteuert hat.  Herzlichen Dank allen Unterstützern!
Damen Spezial, 4,2 km: 1. Sohie Lechner (Clubmeisterin), 2. Steffi Althammer
Damen Spezial Gast, 4,2 km: 1. Laura Zillner
Herren Spezial, 7,0 km: 1. Franz Bichlmann jun. (Clubmeister), 2. Günter Brendel, 3. Joschi Althammer, 4. Roman Illner, 5. Klaus Hell, 6. Toni Entfellner, 7. Roland Netzer, 8. Mario Hanke
Renngruppe:
RG 8m: 1. Kilian Kroiss, 2. Paul Illner 
RG10w: 1. Emma Buchner
RG10m: 1. Pirmin Mayer (Schülermeister)
RG11w: 1. Emilie Pöschl
RG11m: 1. Vitus Entfellner
RG12m: 1. Noah Wittmann, 2. Marius Netzer
RG12w: 1. Julia Althammer (Schülermeisterin)
RG13w: 1. Vanessa Kroiss
RG13m: 1. Moritz Entfellner 
RG15w: 1. Miriam Netzer (Jugendmeisterin)
RG16m: 1. Valentin Althammer (Jugendmeister), 2. Lenny Klippel 
Kinder Hobby Klassisch:
Hobby 9w: 1.Ella Brantsved
Hobby 18m: 1. Niklas Netzer 
Kinder Hobby Skating:
Hobby 9w:  1. Ava Uphoff, 2. Franziska Schneider 
Hobby 9m:  1. Quirin Entfellner
Hobby 10w: 1. Lina Wittmann, 2. Milena Posch, 3. Anna Hell
Hobby 11w: 1. Miriam Holzner, 2. Rubina Knappe 
Hobby 11m: 1. Jonas Wehrlin 
Hobby 12w: 1. Josi Dirscherl, 2. Anna Klippel 
Hobby 12m: 1. Berni Kink
Hobby 13w: 1. Amelie Dirscherl, 2. Sophie Posch, 3. Marie Seel, 4. Sofie Plenk,  5. Emma Windbichler 
Hobby 14w: 1. Marlena Kink, 2. Lena Sperl, 3. Felicitas Buchner
Hobby 15m: 1. Paul Wittmann
2012 © Copyright Ski-Langlauf-Abteilung - TSV 1910 Marquartstein e.V.
nach oben